Bericht der Polizei Osterode

Jahreswechsel

Über polizeiliche Einsätze in der Silvesternacht 2016/17 im Bereich Osterode berichtet das Polizeikommissariat Osterode:

Am Abend der Silvesternacht beschädigten zur Zeit unbekannte Täter einen sog. Dämmerungsschalter eines Stromverteilungskasten in Hattorf. Auswirkungen war ein über 2 Stunden andauernder Ausfall der öffentlichen Straßenbeleuchtung.

Von einer Baustelle im Bereich Hörden wurden Warnbaken entwendet. Die alkoholisierten Täter konnten durch die Funkstreifenbesatzungen zeitnah ergriffen werden.

Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.